Du befindest dich im Archiv: September, 2006

Umfrage-Plugin

Mr. milla hat mir ein Umfrage-Plugin eingefügt, das ich hiermit einmal testen möchte. Natürlich ist mir auf Anhieb nur diese Frage eingefallen *g* Wer abstimmen möchte, darf dies natürlich gerne tun :-) Es ist nur 1 Antwort möglich!

{democracy:2}

Weinprobe in Trier

Ich habe diese Woche zum ersten Mal eine Weinprobe im Weingut Deutschherrenhof mitgemacht und ich muss sagen: Ich bin begeistert!! In einer gemütlichen Weinstube erhält man je nach Wunsch 4, 6 oder 8 Weinsorten zum Probieren, die sich von trockenen Weinen bis zu süßen Weinen (in dieser Reihenfolge!!!) erstrecken. Zu jedem Wein gibt der Winzer interessante Informationen über die Rebsorte und sonstige Besonderheiten. Im Deutschherrenhof kann man während der Weinprobe, zu der immer Brot gereicht wird, auch selbstgemachten Flammkuchen oder ein auf dem offenen Grill gebrutzeltes Steak genießen, lecker! Und erst die Weine mmmmh – ein absoluter Genuss! Ich habe meine drei Lieblingsweinsorten schon gefunden und kann sie nur weiterempfehlen! Ich werde mir demnächst mal ein Kistchen gönnen hihi… Wer Interesse hat: Meine Top-Favoriten sind

  • 2005er Sebastian No. 1 (Riesling), ein feinherber Wein
  • 2002er Trierer Deutschherrenberg (Riesling – Spätlese), ein fruchtsüßer Wein, der mit der Goldenen Kammerpreismünze ausgezeichnet wurde
  • 2002er Trierer Deutschherrenberg (Riesling – Auslese), ein Schatzkammerwein, ebenfalls ausgezeichnet mit der Goldenen Kammerpreismünze

    Wer jemals hier in Trier zu Besuch ist, dem sei eine Weinprobe dringend empfohlen! Und wer in nächster Zeit nicht die Gelegenheit dazu hat, dem sei verraten, man kann den Wein auch online bestellen ;-)

  • Pride and Prejudice – Jane Austen

    Pride and Prejudice Fünf Töchter haben die Bennets mit ihrem bescheidenen Familienvermögen standesgemäß unter die Haube zu bringen. Der attraktive Gutsbesitzer Mr. Darcy wäre eine höchst vorteilhafte Partie für die intelligente, lebhafte Elizabeth. Doch sie lässt sich von Gerüchten beeinflussen und unterstellt ihm Hochmut und Standesdünkel. Erst als sich die beiden überraschend wieder begegnen, schwinden Elizabeths Vorurteile und Darcys Stolz.

    Meine Rezension folgt in Kürze.

    3 neue Rezensionen

    Für die vollständige Rezension und weitere Infos einfach auf den Titel klicken!

    Schule der Lügen – Wolfram Fleischhauer
    In einer wunderschönen Sprache wird der Leser gefordert, vor dem politischen Hintergrund des aufkommenden Nationalsozialismus und der Entwicklung esoterischer Strömungen, allen Spuren und Informationen zu folgen. Ein faszinierender Roman, der die Erzählkunst Wolfram Fleischhauers erneut unter Beweis stellt!
    Note: 1

    Der Hund mit dem gelben Herzen oder die Geschichte vom Gegenteil – Jutta Richter
    In klarer, einfacher und warmherziger Sprache erzählt Jutta Richter eine Geschichte, die uns nur allzu bekannt ist, aber in dieser Variation ihren ganz eigenen Reiz hat. […] Eine wunderschöne kindgerechte und doch tiefgründige Geschichte, zum Vorlesen und Selberlesen geeignet!
    Note: 1

    Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels – Friedrich Ani
    Ani schreibt aus der Sicht von Tabor Süden, genauso wie dieser erzählen würde: lakonisch, leicht melancholisch und irgendwie unkonventionell. Mal etwas anderes!
    Note: 2

    Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels – Friedrich Ani

    Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels. Zunächst sieht es so aus, als wäre es für Süden ein Fall wie viele: Ein Mann ist verschwunden, und nichts deutet darauf hin, dass man sich Sorgen machen muss. Der Schuster Maximilian Grauke hat nicht zum ersten Mal seine Frau ohne Erklärung verlassen. Diesmal jedoch ist alles anders. Und Süden braucht eine Weile, bis er das Schweigen von Graukes Ehefrau und deren Schwester zu deuten weiß. Und die Welt des Schusters erscheint plötzlich in einem völlig neuen Licht..
    Meine Rezension folgt in Kürze.

    Der Hund mit dem gelben Herzen oder die Geschichte vom Gegenteil – Jutta Richter

    Der Hund mit dem gelben Herzen oder die Geschichte vom Gegenteil. SZ Junge Bibliothek Band 13 Dies ist die Geschichte der Kinder Lotta und „Prinz Neumann“ , die einen Hund in Opa Schultes Schuppen finden. Der Hund hat vom Alleinsein die Schnauze voll – deshalb fängt er an zu erzählen. Denn wer erzählt bekommt Essen, einen Schlafplatz und wird gestreichelt. Und so erfahren die Kinder von G.Ott, dem großen Erfinder in seinem schönen Garten und von Lobkowitz, seinem besten Freund, der aus dem Garten vertrieben wurde. Der Hund will Lobkowitz unbedingt zu G.Ott zurückbringen, und die Kinder beschließen ihm dabei zu helfen.
    Meine Rezension folgt in Kürze.

    Mega-Schnäppchen bei Thalia

    Jaaaa ich weiß, eigentlich hätte ich mir nur ein Buch gönnen dürfen (siehe Regeln Sub-Abbau), aber in den Wühlkisten bei Thalia kostete jedes Buch (ME) nur 1,50 Euro!!! Und als ich da dann noch zwei Bücher entdeckt habe, die auf meiner Wunschliste stehen, nun ja, da konnte ich einfach nicht widerstehen *seufz* Hier meine Ausbeute:

    Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla. Sturmzeit.